Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Gegen jede Regel - was genau tun die nun?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Gegen jede Regel - was genau tun die nun? am Fr Feb 19, 2016 12:38 pm



    Konzept:


    An der Stelle könnte man jetzt sicherlich schon sagen: Oh Gott, nicht noch eine Untergrundgilde in Sturmwind. - Stimmt aber nur zu einem schwachen Viertel. <Gegen jede Regel> stellt viel mehr ein Zweigprojekt zur bereits bestehenden Vereinigung von <Münze und Klinge> unter Ameley & Ticks dar, die wohl besonders bekannt dadurch ist, in monatlichen Abständen den Prügelabend zu veranstalten. Dieses Stichwort lässt auch gleich die Überleitung zum eigentlichen Schwerpunkt zu:

    Die Ausbildung von Kämpfern, die diese Veranstaltung bestreiten.

    Das Projekt selbst besteht bereits seit längerem Zeitraum, pausierte eine Weile und soll nun unter anderer Leitung wieder aufgegriffen werden. Vormals noch in Seenhain stationiert, ist es in die Hauptstadt Sturmwind umgezogen, genauer in die Katakomben unter dem Magierviertel, wo auch schon die Prügelabende selbst abgehalten werden.


    Vorweg: Ein Gildenbeitritt steht zur Option, soll aber keine Voraussetzung sein. <Gegen jede Regel> ist und bleibt ein kleines Projekt und dient nicht als vollwertige Rollenspielgilde.



    Aufbau:


    Die Leitung bildet aktiv der bisherige Trainer Kertor Lockwood, selbst dreifacher Finalist der Prügelabende, passiv unterstützt von Avaliar Summertale im organisatorischen Bereich.
    Es besteht unter anderem noch die Möglichkeit, langfristig einen Trainerposten zu erhalten.
    Vor allem soll das Projekt aus und für Kämpfer bestehen.
    Optional ließe sich bestimmt auch die ein oder andere Aufgabe für solche finden, die gerne teilhaben würden, aber aus Konzeptgründen nicht kämpfen können/wollen.



    Was wir bieten:


    • 1x wöchentlich angesetztes Training, bei dem die Kämpfer einander gegenüber gestellt werden, statt sich an Holzpuppen zu vergehen oder beim Luftprügeln zu langweilen
    • Eine Gemeinschaft, zu der man sich auch abseits des Trainings verbunden fühlen darf und die auch außerhalb des eigentlichen Hauptprogramms interagiert
    • Die Einführung in das Kampf-/Würfelsystem der Prügelabende inklusive aktiver Anwendung
    • Eine Hilfestellung in vielerlei Hinsicht, doch ein besonderer Fokus liegt dabei, die nötige Erfahrung zu teilen, Kampfemotes unmissverständlich zu vermitteln und eine Art Routine für Reaktionseinfälle, Schreibdauer und Emotelänge zu gewinnen
    • Gelegentliche Spontanaufgaben




    Was wir erwarten:


    • Ausreichende Aktivität (Teilnahme am Training)
    • Ein bodenständiges Charakterkonzept: ausgeglichene Stärken & Schwächen, einen nur wenig kunterbunten Hintergrund
    • Durchaus zwar loregetreues, vernünftiges Rollenspiel, primär jedoch die Fähigkeit, vermeintliche Fehler zu diskutieren, statt Empfindlichkeit und Sturheit an den Tag zu legen
    • Selbstständigkeit darin, nicht all zu schwerwiegende Rollenspiel- & Mitspielerproblematiken allein lösen zu können
    • Eigenständigkeit darin, auch außerhalb der von der Leitung angesetzten oder spontanen Spieltage Rollenspiel zu suchen, zu finden oder anzubieten




    Wie man in Kontakt tritt:


    Die Kontaktaufnahme kann und soll sogar in erster Linie auf dem iC-Weg stattfinden. In Eigeninitiative lässt sich der Punkt aufgreifen, von diesem Projekt durch Hörensagen und Gerüchte - also allein Mundpropaganda - erfahren zu haben. Mit dem Hinweis, dass man für Ansprechpartner lediglich Ausschau nach "Leuten mit Mastiff-Broschen" halten muss oder sich, für ganz Mutige, in die berüchtigte Gasse trauen kann. Am Prügelabend selbst wird sich sicherlich ebenfalls die Gelegenheit bieten.
    Bei offenen Fragen oder dem Wunsch (kein Muss), sich schon einmal OOC in Verbindung zu setzen oder zu bewerben, steht es außerdem frei, sich ingame oder im unten verlinkten Forum direkt zu melden.
    Erreichbar sind die Ansprechpartner unter den Charakteren Kertor (Kertor & Kértor) und Avaliar (Avaliar & Breña).





Zuletzt von Avaliar am Do Jul 28, 2016 6:34 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Benutzerprofil anzeigen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten